Guten Morgen, Guten Morgen!

Und so betrug es sich, dass eine bekackte Arschkuh namens ‚Grippaler Infekt‘ mich hinterhältig ansprang und ihre Hörner tief in mein Fleisch trieb. Pardon my french, zu viel Zilli im Blut ;D  Ja, es hat mich erwischt. Eiskalt und mit Schüttelfrost, laufende Nase, Kopfschmerzen, Husten und das Gefühl dass das, was die Katze reingeschleppt hat noch mal von nem Bus überrollt wurde. Zu allem Überfluss (ja, ich nehms gerne in vollen Krügen), ist mein Hündchen (ja, dieses) auch krank geworden und hatte die ganze Nacht Koliken. Weswegen ich nicht schlief…

20140208_112907

 

tja, so etwas passiert, aber deswegen habt ihr heute nur ein Gekritzel zum Bestaunen…erhöht ja aber auch irgendwie die Spannung, oder! Ich mein, so als Teaser…ja, ich bin ja schon still…Nächste Woche gibts dann wieder gehirnverdrehende Abartigkeit! Fast versprochen ;D

Alles Liebe und immer gut Butter aufer Stulle!

Kay